Alle Beiträge von Lewerenz

Qualifix zum Thema Datenschutz ausgebucht!

Sehr geehrte Sportkameradinnen, sehr geehrte Sportkameraden,

im Vorfeld des Inkrafttretens der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat der Stadtsportbund Braunschweig e.V. (SSB) im Rahmen seines Jahresprogramms „Qualifix“ (Fortbildung für Vereinsführungskräfte) eine Seminar zum Thema „Datenschutz im Verein“ ausgeschrieben. Diese Ausschreibung stieß in Braunschweig, der Sportregion und Niedersachsen auf eine große Resonanz. Um die Vorgaben der Richtlinien des LandesSportBundes Niedersachsen e.V. (LSB) bezüglich der Anzahl von Teilnehmern an einem Qualifix-Seminar einzuhalten, haben wir zeitnah reagiert und eine zusätzliche Veranstaltung organisiert und den Vereinen und Verbänden angeboten. Die Anzahl der Anmeldungen ist jedoch derartig hoch, dass die in den LSB-Richtlinien vorgegebenen Grenzen deutlich überschritten sind. Nach Rücksprache mit dem LSB haben wir die Genehmigung für eine höhere Teilnehmergrenze erhalten – der LSB wird einen Vertreter zur ersten Veranstaltung entsenden, um die Praktikabilität dieser Regelung zu prüfen. Um die Förderfähigkeit unserer Seminarreihe zu sichern, können wir ab sofort keine weiteren Anmeldungen für die beiden Veranstaltungen entgegennehmen. Wir weisen interessierte Vereine und Verbände jedoch gern darauf hin, dass im LSB-Bildungsportal weitere Angebote zum Thema „Datenschutz“ aufgelistet sind, die besucht werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis und möchten darum bitten, von weiteren Anmeldungen abzusehen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern telefonisch oder per Mail (Angaben dazu finden Sie unten) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Stelzer

Sportreferent

 

Stadtsportbund Braunschweig e.V.

Sportentwicklung/Vereinsservice

Frankfurter Straße 279

38122 Braunschweig

Tel.: 0531 82 111

Fax: 0531 89 43 22

Email: ustelzer@ssb-bs.de

Home: www.ssb-bs.de

6. Ferien-Sport-Karussell – der SSB sagt „Danke!“…

…dieses gilt, vor allem, erneut unseren Sponsoren, ohne deren Engagement diese Maßnahme nicht durchzuführen wäre. Alle sind bereits seit „der ersten Drehung“ des Karussells dabei! Namentlich sind dieses in alphabethischer Reihenfolge: Die Bürgerstiftung Braunschweig, die Görge Discount GmbH, die Stiftung Kleiderversorgung Braunschweig, Tiny Tots e.V. und die Volker-Brumme-Stiftung.

Unser Dank gilt aber auch allen Helfern, Sportvereinen und deren Trainern und natürlich den wichtigsten Personen dieses Karussells, den teilnehmenden Kindern.

120 Teilnehmer waren es wieder und es hätten noch viel mehr sein können, wenn, ja wenn die Möglichkeiten das hergäben. „Mehr als 4 Gruppen a 30 Teilnehmer sind nicht möglich und so mussten wir leider wieder vielen Kindern absagen“, bedauert Tina Stöter, die Initiatorin und Organisatorin der Aktion. Besonders erfreulich sei auch die Tatsache, dieses Mal 5 behinderte Kinder begrüßen zu können.

Alle Kinder waren wieder mit vollem Einsatz bei der Sache und hatten viel Spaß. Nach 2 vollen Tagen und 8 Sportarten – Basketball, Golf, Hockey, Rugby am Donnerstag und Badminton, Baseball, Judo und Tennis am Freitag – gingen alle glücklich und zufrieden, aber auch durchaus geschafft nach Hause.