… immer am Start für die Interessen des Sports!

SSB-Präsident Franz Matthies verstorben

FM
17.07.41-30.06.16

Der Stadtsportbund Braunschweig e.V. trauert mit tiefer Betroffenheit um seinen am 30. Juni 2016 nach langer, schwerer Krankheit kurz vor Vollendung seines 75. Lebensjahres verstorbenen Präsidenten. Mit Franz Matthies verliert der Braunschweiger Sport seine Galionsfigur und eine Persönlichkeit, die stets mit vollem Einsatz, mit Durchsetzungskraft, aber auch mit diplomatischem Geschick und vor allem mit dem Herzen am rechten Fleck für die Belange des Sports in Braunschweig ein-getreten ist und ihm über 25 Jahre eine starke Stimme verliehen hat.

Für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement erhielt er u.a. im Jahr 2008 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland sowie im Jahr 2014 die Sportmedaille der Stadt Braunschweig.

Präsidium, Sportjugend und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des SSB werden Franz Matthies in großer Dankbarkeit stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Auf Wunsch der Familie wird um Spenden für das                          Kinder-Schwimmprojekt des SSB gebeten.

6. interkultureller Frauensporttag 2013_Logo_Interk_Frauensporttag_Schriftzug-1
Braunschweig – Wolfenbüttel

Sa. 17. September 2016
 zu den Workshops
zu weiteren Informationen

Überarbeitet und aktualisiert: DOSB-Leitfaden „Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern“ neu aufgelegt

Die Führungsakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) trägt einer Reihe von Entwicklungen und Veränderungen Rechnung und hat einen erweiterten und aktualisierten Neudruck der Broschüre zur Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern veröffentlicht. 

Weitere Informationen hier

Sportjugend Braunschweig sucht FSJ´ler

Die Jugendorganisation des  Stadtsportbundes sucht zum 1. 9. eine/n zuverlässige/n FSJ’lerIn. Der routinierte Umgang mit Computern ist erwünscht.

Bewerbungen bitte an:

Carola Ehlers
Jugendreferentin
mailto: Carola Ehlers

Sonderinformation des DOSB zum Public Viewing während der Fußball-EM 2016

In einer aktuellen Sonderausgabe des Rechtstelegramms informiert die Führungsakademie des DOSB ausführlich zu Fragen rund um das Thema „Public Viewing“ während der Fußball-EM 2016 in Frankreich. Veranstalter derartiger Events – auch Sportvereine – werden über rechtliche Fragen und Probleme ausführlich informiert. Nähere Informationen und die Broschüre finden Sie hier