B – Fortbildung

Weiterbildung für
ÜBUNGSLEITER/IN  B – Prävention (2. Lizenzstufe)

 

Grundlagen und Grundprinzipien der chinesischen Kampfkunst Taijiquan 18 LE

In dem Seminar werden den Teilnehmern die Grundlagen und Grundprinzipien der chinesischen Kampfkunst Taijiquan in Theorie und Praxis vermittelt.
Es werden Übungen mit und ohne Partner durchgeführt um die Wirkung in der Kampfkunst zu erfahren. Des Weiteren werden so auch die gesundheitlich positiven Effekte zu spüren sein.
Qi Gong wird ebenso Bestandteil des Kurses sein.
Taijiquan ist eine altes chinesisches, nicht aggressives Kampfkunstsystem, gleichmäßig fließender Bewegungen, die Wert auf die innere Kraft (Qi) legt. Das Ziel ist somit nicht die Körperkraft und Härte, sondern vielmehr die Weichheit. Mit dieser kann mehr erreicht werden. Man gibt der Kraft des Gegners nach, um sie im richtigen Moment neutralisieren zu können.
Durch die Konzentration auf die Übung, die korrekte Ausführung der Techniken und der ruhigen Atmung fühlt sich der Übende völlig entspannt. Dies hat einen günstigen Einfluss auf das Nervensystem und baut somit Stress ab.

Datum: 29. April-01. Mai 2022 Anreise 17.30 Uhr / Abreise 13.30 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports (mit Übernachtung)
Referenten: Frank Wesche & Team
Anmeldung bei: Antje Nitsch, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2\07\18249 € 60,00 (€ 170,00 **)


Faszinierende Faszien – Grundlagen 5 LE
Bei dieser Fortbildung bekommst du einen ersten Einblick rund um das Thema Faszien.
Faszinierende und fließende Bewegungen, Dehnung, Entspannung und Theorie – denn ein gut funktionierendes Fasziennetzwerk erhöht deine Lebensqualität, hält Körper und Geist gesund, macht straff und beweglich! Faszien wollen gedrückt, gedreht und bewegt werden. Du bekommst Ideen für deinen Einsatz des faszialen Trainings im Alltag und für deine Sportstunde. Sei gespannt FASZINIERT!
Datum: 07. Mai 2022 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: Danndorf
Referentin: Tanja Damm
Anmeldung bei: Carolin Giffhorn, SportRegion OstNiedersachsen
Lehrgangsnr.: 2\10\19523 € 15,00 (€ 50,00 **)

 


Die 24er Peking Form des Taijiquan – Gesundheit – und Verteidigungsaspekte  18 LE

Die 24er Pekingform ist eine der am häufigsten praktizierten Form, insbesondere für jene, die erste Einblicke in das Taiji Quan erhalten möchten. Trotz ihrer Kürze enthält sie die wesentlichen Prinzipien dieser Kampfkunst.
Ziel des Lehrganges ist es, die inneren und äußeren Prinzipien des Taijiquan am Beispiel der 24’er Pekingform zu lernen und zu üben. Der Lehrgang ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, da sich das Thema von dem Ablauf der Form bis zur inneren und äußeren Anwendung erstreckt. In der Pekingform sind die 13 Grundprinzipien des Taijiquan in einem ausgewogenen Bewegungsablauf enthalten, so dass man keine reine Gymnastik trainiert sondern die Grundlagen einer Kampfkunst.
Ursprünglich geschaffen, um der chinesischen Bevölkerung einerseits ihre Traditionen zu lassen, andererseits die Kampfkunst zu unterbinden, wird die Pekingform mehr wie eine Gymnastikübung mit stark spiritueller Ausrichtung benutzt. Es steckt in ihr jedoch weitaus mehr. Dieses „Mehr“ wollen wir gerne allen Teilnehmern näherbringen.

Datum:  04.-06. Juni 2021 Anreise 17.30 Uhr / Abreise 13.30 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports (mit Übernachtung)
Referenten: Frank Wesche & Team
Anmeldung bei: Andreas Doros, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2/07/14013 € 60,00    (€ 170,00 **)


Propriozeptives Training – bring den Körper ins Gleichgewicht! 10 LE
Heute möchten wir das Zusammenspiel der Muskeln und somit unsere Gleichgewichtsfähigkeit in vielerlei Hinsicht trainieren. Das sensomotorische Training, insbesondere auf labilen Unterlagen, kann eine sehr vielfältige und abwechslungsreiche Trainingsmethode im Bereich der Prävention sein.
Wir arbeiten mit Ungleichgewichten und übernehmen klassische Kräftigungsübungen in das propriozeptive Training auf wackligen Untergründen.
Datum: 14. Mai 2022 09.00 – 18.00 Uhr
Ort: Königslutter
Referentin: Ulrike Grimpe
Anmeldung bei: Carolin Giffhorn, SportRegion OstNiedersachsen
Lehrgangsnr.: 2\10\17840 € 30,00 (€ 100,00 **)

 


Meditation – Eine uralte Wissenschaft 10 LE

Seit tausenden von Jahren praktizieren die Menschen die verschiedensten Formen von Meditation. Was treibt sie dazu an, was können die verschiedenen Meditationsformen bewirken, welche Botschaften wollten uns die meditierenden großen Meister, Heiligen und Propheten aller Religionen und aller Zeitalter mitteilen? Inzwischen sind gesundheitliche Wirkungen von Meditationstechniken wissenschaftlich belegt. Doch warum sind viele Menschen immer noch so misstrauisch im Umgang damit? Bei diesem Lehrgang wirst du aus dem weltlichen Trubel gezogen, um die tiefen Wahrheiten unseres Lebens zu entschlüsseln.

Datum:  26. Juni 2021 09.00 – 18.00 Uhr
Ort:  Wolfenbüttel, MTV Wolfenbüttel
Referent:  Rainer Kersten
Anmeldung bei:  Andreas Doros, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2/15/14321 € 30,00  (€ 100,00 **)


Achtsamkeit in der Natur mit SUP-Yoga, Yin Yoga, Meditation, Waldbaden, Klang- und Fantasiereisen 16 LE

Durch Achtsamkeit bist du im Hier und Jetzt. Gönne dir eine Pause von Gedanken und Grübeleien. In der Natur, im wunderschönen Harz, werden Techniken gezeigt, um sich selber und Kursteilnehmende in die Entspannung zu führen.

Datum: 10.-12. Juni 2022 Anreise 17.30 Uhr / Abreise 13.30 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports (mit Übernachtung)
Referenten: Annett Panterodt
Anmeldung bei: Antje Nitsch, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2\07\18979 € 60,00 (€ 170,00 **)

 


Variationen für deine Pilates-Stunde 8 LE

Pilates, das effektive Training für eine stabile Mitte. Eine Abwechslung zum klassischen Mattentraining bieten Geräten, wie Pilatesrolle und -band. Zusätzlich zu einer Abwechslung in der Übungsstunde bieten diese Hilfsmittel eine Verbesserung in der Ausführung deiner Übungen. Neue Ideen und Trainingsimpulse bekommst du hierzu in dieser Fortbildung.

Datum: 18. Juni 2022 09.00 – 16.00 Uhr
Ort: Helmstedt
Referentin: Christine Kunze
Anmeldung bei: Carolin Giffhorn, SportRegion OstNiedersachsen
Lehrgangsnr.: 2\10\17706 € 30,00 (€ 100,00 **)

 


Meditation – Eine uralte Wissenschaft 10 LE

Faszinierend und suspekt
Seit tausenden von Jahren praktizieren die Menschen die verschiedensten Formen von Meditation. Was treibt sie dazu an, was können die verschiedenen Meditationsformen bewirken, welche Botschaften wollten uns die meditierenden großen Meister, Heiligen und Propheten aller Religionen und aller Zeitalter mitteilen? Inzwischen sind gesundheitliche Wirkungen von Meditationstechniken wissenschaftlich belegt. Doch warum sind viele Menschen immer noch so misstrauisch im Umgang damit? Bei diesem Lehrgang wirst du aus dem weltlichen Trubel gezogen, um die tiefen Wahrheiten unseres Lebens zu entschlüsseln.

Datum: 16. Juli 2022 09.00 – 18.00 Uhr
Ort: Wolfenbüttel, MTV Wolfenbüttel
Referent: Rainer Kersten
Anmeldung bei: Antje Nitsch, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2\15\14321 € 30,00 (€ 100,00 **)


Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen der chinesischen Kampfkünste Taijiquan, Kung Fu, Ba Gua Zhang und ihre positiven gesundheitlichen Effekte 18 LE

In dem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen der chinesischen Kampfkünste Taijiquan, Kung Fu, Ba Gua Zhang und ihre positiven gesundheitlichen Effekte in Theorie und Praxis.
Kung Fu ist eine chinesische Kampfkunst, die gymnastische Übungen und Bewegungsabläufe mit Atemtechniken und Arbeit mit der Körperenergie (Qi) kombiniert. Hierdurch wird eine gezielte Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele erreicht. Es existieren unzählige Stilarten im Kung Fu.
Die weichen und tänzerisch erscheinenden Bewegungen lassen sich sehr wirkungsvoll zur Selbstverteidigung einsetzen. Sie erlauben es einem Schwächeren, sich wirkungsvoll und effektiv zu verteidigen.
Ba Gua Zhang ist ein inneres Kampfkunstsystem. Die zentrale Bedeutung dieser Kunst liegt im Prinzip der Wandlung, dem ständigen Wechsel zwischen Jin und Yang. Die Techniken werden größtenteils in äußerster Schnelligkeit, im Kreise umherwirbelnd, ausgeführt. Es werden unvorhersehbare Richtungswechsel, plötzliches Hochschnellen sowie wieder Herabstürzen ausgeführt.
Auf diese Weise ermöglicht Ba Gua Zhang dem Meister die Fähigkeit, sich all den Wandlungen, denen wir im Leben unterworfen sind, spontan und natürlich anzupassen und angemessen auf sie zu reagieren.
Taijiquan ist eine altes chinesisches, nicht aggressives Kampfkunstsystem, gleichmäßig fließender Bewegungen, die Wert auf die innere Kraft (Qi) legt. Das Ziel ist somit nicht die Körperkraft und Härte, sondern vielmehr die Weichheit. Mit dieser kann mehr erreicht werden.
Durch die Konzentration auf die Übung, die korrekte Ausführung der Techniken und der ruhigen Atmung fühlt sich der Übende völlig entspannt. Dies hat auf längere Sicht einen günstigen Einfluss auf das Nervensystem und baut somit Stress ab. Qi Gong wird ebenso Bestandteil des Kurses sein.

Datum: 02.-04. September 2022 Anreise 18.00 Uhr / Abreise 13.00 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports (mit Übernachtung)
Referent: Frank Wesche
Anmeldung bei: Antje Nitsch, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2\07\18253 € 60,00 (€ 170,00 **)


Shu Jin Zhuang Gu Gong (Sehnen und Knochen Qigong) 18 LE

Die Form wurde ursprünglich entwickelt für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit.
Der Übungssatz besteht aus 8 Übungen, in denen die für den Bewegungsapparat wichtigen Akupunkturpunkte und Energiezentren durch Akupressur und Führen der Aufmerksamkeit angeregt werden. Die Bewegung werden großräumig, langsam und mit Achtsamkeit ausgeführt und enthalten kräftigende und dehnende Elemente, mit denen die für den Bewegungsapparat bedeutsamen Funktionskreise Niere, Blase, Leber, Gallenblase und Milz stimuliert werden.
Mit dieser Qigongform können nicht nur die für unsere Zeit und Kultur so typischen degenerativen Beschwerden des Bewegungsapparates gelindert oder vorgebeugt werden, sondern auch die Herz-Kreislauffunktion und Lungenkapazität gestärkt werden.
Durch regelmäßiges Üben werden die Meridiane durchlässig, das Qi wird reguliert und harmonisiert, Krämpfe und Schmerzen gelöst und gemildert, die Körperhaltung wird normalisiert und die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten wird verbessert.

Datum: 09.-11. September 2022 Anreise 18.00 Uhr / Abreise 13.00 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports (mit Übernachtung)
Referent: Martin Josuweit
Anmeldung bei: Antje Nitsch, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2\07\18935 € 60,00 (€ 170,00 **)


Warum Yoga? – Üben – Erfahren – Begreifen 18 LE

Diese Weiterbildung will dazu anregen, sich mit einzelnen (Körper-)Übungen zu beschäftigen, ihre Grundkonzepte zu erkennen und die Rolle des Atems beim Üben zu verstehen. Dabei wird immer auf die Philosophie des Yogasutras zurückgegriffen, das als eine Anleitung für jede Yogapraxis und Inspiration für den Alltag verstanden werden kann. Diese Fortbildung ist durch einen hohen Praxisanteil geprägt.
Anhand von Beispielstunden werden die Anforderungen an den Körper und den Atem verständlich und die Wirkweise auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene erfahrbar. Gemeinsam werden Wege erarbeitet das Erlernte in die eigenen …
… Kurse oder Trainingsstunden einzubinden. Wenn es das Wetter zulässt üben wir auch draußen.

Datum: 16.-18. September 2022 Anreise 17.30 Uhr / Abreise 13.30 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports (mit Übernachtung)
Referenten: Uta Krüger & Karin Leopold
Anmeldung bei: Antje Nitsch, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2\07\18188 € 60,00 (€ 170,00 **)


Sei gut zum Fuß – die Basis des Wohlbefindens 10 LE

In dieser Fortbildung möchten wir uns unseren Füßen widmen.
Unsere Füße gehören zwar zu unserem Körper dazu und sorgen z.B. dafür, dass du zum Sport oder zu dieser Fortbildung gehen kannst, dennoch werden sie häufig sehr vernachlässigt.
In einer kleinen Erkundungsreise lernst du deine Füße kennen. Wir werden das Fundament unseres Körpers heute bewusst wahrnehmen und auch die Unterschiede des Gangbildes mit Schuhen und barfuß kennenlernen.
Mobilisations- und Kräftigungsübungen, welche du in Alltag und Übungsstunde einbauen kannst, werden ein Thema dieser Fortbildung sein und natürlich bleibt auch Zeit, um den eigenen Füßen etwas sehr Gutes zu tun.
Außerdem werden wir ein mini Experiment zum Thema Fuß und Schuhe durchführen.
Sei also neugierig und gönne deinen Füßen diesen Tag.

Datum: 08. Oktober 2022 09.00 – 17.30 Uhr
Ort: Velpke
Referentin: Mira Hanitsch
Anmeldung bei: Carolin Giffhorn, SportRegion OstNiedersachsen
Lehrgangsnr.: 2\10\18993 € 30,00 (€ 100,00 **)

 

 

** = Lehrgangsgebühren für Teilnehmer/innen, die nicht in Mitgliedsvereinen des LSB / DOSB organisiert sind