B – Fortbildung

Weiterbildung für

ÜBUNGSLEITER/IN B –Prävention (2. Lizenzstufe)

 

Schulter-Nacken in Balance 10 LE

 

Wer kennt es nicht? Stress, Hektik, Bewegungsmangel, einseitige Tätigkeiten,… führen häufig zu Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich. Wir möchten uns heute intensiv mit diesem Körperbereich befassen.

Mobilisations-, Dehnungs- und Kräftigungsübungen werden erlernt und Ideen geliefert, die sowohl in die Übungsstunde, sowie in den Alltag integriert werden können. Abgerundet wird dieser Lehrgang durch 2 Entspannungsmethoden (Heiße Rolle mit kleiner Massage, sowie einer geführten Entspannung), die für die Turnhalle eventuell ungewöhnlich, aber dafür überaus angenehm sind.

 

Datum: 18. Februar 2017
09.00 – 18.30 Uhr
Ort: Velpke (Landkreis Helmstedt)
Referentin: Mira Hanitsch
Anmeldung bei: Birte Kulinna, KSB Gifhorn
Lehrgangsnr.: 2/10/6278
€ 25,00   (€ 60,00 **)  

 


 

Yoga … im Gesundheitssport 10 LE

 

Yoga + Herz. Dieses Thema stellt das HERZ mit all seinen Facetten in den Mittelpunkt des Yoga-Übens und Erlebens. Physische und psychische Betrachtungen lassen die enorme, existentielle Bedeutung unseres Taktgebers deutlich werden. Es ist der Rhythmus des Herzens, der uns ein Leben lang begleitet. … und ein Raum für die Herzensweisheit eines jeden Menschen!

 

Datum: 04. März 2016
09.00 – 18.30 Uhr
Ort: Braunschweig, BTSC Tanzsportzentrum
Referentin: Annegret Schaper
Profil: Erwachsene/Ältere
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6193   
€ 25,00   (€ 60,00 **)

 


 

Faszination ‚Faszien-Training‘ 8 LE

 

Faszien-Training ist TREND und aktuell wird in den Medien viel über das Thema geschrieben! Dabei handelt es sich um eine Trainingsmethode mit vielen Gesichtern. In einigen Sportarten, u.a. im Yoga und Pilates wurden bereits Methoden angewandt. Ideal wäre ein Methodenmix. Neu zu wissen ist, dass das Bindegewebe sehr viele und wichtige Aufgaben erfüllt. Heute sieht man das Faszien-Netzwerk als eigenes Sinnesorgan und als Informationssystem mit Rezeptoren und Sensoren an, die permanent Auskunft geben und unsere Motorik steuern. Sie stabilisieren den Körper, geben … vor allem die lumbale Faszie … dem Rücken entscheidenden Halt und sind an jeder Bewegung beteiligt. Dem Rücken wird es bereits nach einem Tag Faszien-Training besser gehen! Im Lehrgang werden wir verschiedene Trainingsmethoden ausprobieren, wobei der Schwerpunkt auf Dehnen, Spüren und Beleben liegt. Bitte eigene Matte (wenn vorhanden) und Faszien-Rollen und -bälle (wenn vorhanden) mitbringen.

 

Datum: 18. März 2017
10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Braunschweig, Sporthalle GS Wenden
Referentin: Maren Schwichtenberg
Profil: Erwachsene/Ältere
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6192
€ 25,00   (€ 60,00 **)

 


 

Heute schon gewackelt? Propriozeptives Training – einfach, effektiv! 10 LE

 

Heute möchten wir das Zusammenspiel der Muskeln und somit unsere Gleichgewichtsfähigkeit in vielerlei Hinsicht trainieren. Das sensomotorische Training, insbesondere auf labilen Unterlagen, kann eine sehr vielfältige und abwechslungsreiche Trainingsmethode im Bereich der Prävention sein.

Es werden verschiedene Geräte, sowie günstige(re) Alternativen vorgestellt. Danach heißt es dann: Praxis, Praxis, Praxis!

 

Datum: 01. April 2017
09.00 – 18.00 Uhr
Ort: Gifhorn
Referentin: Mira Hanitsch
Anmeldung bei: Birte Kulinna, KSB Gifhorn
Lehrgangsnr.: 2/10/6280
€  25,00   (€  60,00 **)

 


 

Die Feldenkrais-Methode: ‚Gleichgewicht‘ – Förderung von Koordination + Orientierung 10 LE

 

Koordination + Orientierung sind Grundlage jeglicher (Alltags-) Bewegung und jeder sportlichen Tätigkeit. Wir Menschen bewegen uns in der Schwerkraft wie ‚Fische im Wasser‘ – ohne uns der Schwerkraft wirklich bewusst zu sein. Es scheint uns selbstverständlich, stehen, gehen, hüpfen + laufen zu können, ohne umzufallen. Aber nur schon das ‚auf zwei Beinen zu stehen‘ und das Gleichgewicht zu halten, verlangt von unserem Gehirn eine fortwährende Meisterleistung der Koordination. Um diese möglichst lange zu erhalten, lohnt es sich die nötigen Wahrnehmungs- und Bewegungsvorgänge fortlaufend zu pflegen und zu trainieren. An diesem Tag erforschen + erproben wir mit der Feldenkrais-Methode Bewegungs- und Wahrnehmungszusammenhänge, die für ein gutes Gleichgewicht wesentlich sind. Die Teilnehmenden haben Gelegenheit:

  1. verschiedene Aufmerksamkeits- und Bewegungsstrategien zu entwickeln, um Orientierung,

2.Koordination + Gleichgewicht zu verbessern.

Zu erkunden, wie sie sich insgesamt mit mehr Leichtigkeit + Klarheit bewegen können.

 

Datum: 20. Mai 2017
09.00 – 18.30 Uhr
Ort: Helmstedt, Politische Bildungsstätte – Seminarraum Haus BERLIN
Referentin: David Jeker
Profil: Erwachsene/Ältere
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6194
€ 25,00   (€ 60,00 **)

 


 

Energiearbeit:   Chakrenlehre — das 1. Chakra 10 LE

 

Chakren sind die sieben Energiezentren des menschlichen Körpers entlang der Wirbelsäule, die seit Jahrtausenden in den Schriften beschrieben werden und einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlergehen haben.

Als Energie-Ein- und Austrittsstellen des menschlichen Körpers nehmen sie die Schwingungen aus unserer Umwelt auf und wir geben ‚unsere‘ Schwingungen an die Umwelt ab. In dieser Fortbildung soll vornehmlich das 1. Chakra (Wurzel-Chakra) thematisiert und durch Achtsamkeits- und Meditationstechniken harmonisiert werden.

 

Datum: 10. Juni 2017
09.00 – 18.30 Uhr
Ort: Wolfenbüttel, Bildungsinstitut d. niedersächsischen Justizvollzuges
Referent: Rainer Kersten
Profil: Erwachsene/Ältere
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/15/6203
€    25,00        (€  60,00 **)

 


 

Fühlen-Spüren-Hören-Sehen: offene Sinne im geschickten Spiel
(Körperwahrnehmung für Kinder mit verschiedenen Alltagsmaterialien)
10 LE

 

Kinder brauchen für ihre Entwicklung und ‚Kindergesundheit‘ Bewegungsanreize und genügend Bewegungsraum. Je sicherer das Bewegungsvermögen wird, umso mehr Selbstvertrauen gewinnen Kinder.

Körperwahrnehmung mit allen Sinnen hilft Kindern (im Kindergarten- und Grundschulalter) ihr Bewegungsvermögen zu erfahren, zu entwickeln und geschickter zu steuern. Im Mittelpunkt des Tages steht das spielerische Stärken der fünf für das Bewegungslernen maßgeblichen Grundwahrnehmungsbereiche. Mit Hilfe von verschiedenen Alltagsmaterialien werden die Wahrnehmungskanäle, sowohl einzeln als auch zu einem sinnvollen Ganzen verbunden, spielerisch gefördert und geschult.

 

Datum: 17. Juni 2017
9.00 – 18.30 Uhr
Ort: Braunschweig, Sporthalle GS Wenden
Referentinnen: Carola Fabian, Christel Scholz
Profil: Kinder/Jugendliche
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6195
€ 25,00   (€ 60,00 **)  

 


 

Qi Gong als Heilgymnastik 18LE

 

Inhalt des Lehrgangs wird eine ganzheitliche Bewegungsfolge sein, die als Heilgymnastik für Gesundheit und Schönheit bezeichnet wird und hilft, die Beweglichkeit zu verbessern, Qi zur Ernährung von Sehnen, Gelenken, Knochen und Organen zu nutzen und die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers anzustoßen. Die gesundheitlichen Effekte des Qi Gongs sind Stabilisierung und Gesundheiterhaltung, Vorbeugung und positives Einwirken auf viele Krankheitsbilder, Linderung von Altersbeschwerden, Stärkung von Muskeln, Sehnen und Knochen, Prävention und Abbau von Stress, verbesserte Beweglichkeit, Steigerung von Konzentration, Wahrnehmung und Lernvermögen, Erhöhung des körperlichen und psychischen Wohlbefindens. Es wird neben theoretischen Inhalten vor allem um praktische Übungen gehen, so dass es jedem Teilnehmer möglich gemacht wird, das Erlernte auch ohne Lehrer weiter zu üben und mögliche Anwendungen für gesundheitlich orientierte Kursangebote im Verein zu haben.

 

Datum: 8.-10. September 2017
(mit Übernachtung!)
Anreise 18.00 / Abreise 13.00 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports
Referenten: Martin Josuweit
Anmeldung bei: Andreas Doros, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2/07/6576
€ 45,00   (€ 110,00 **)

 


 

Yoga – entdecken, erleben, erfahren 18 LE

 

Was ist Yoga und wie unterscheidet er sich von Funktionsgymnastik? Diese Frage soll Übungsleitenden an einem Fortbildungswochenende beantwortet werden. Dabei werden verschiedene Aspekte von Yoga (Körper-, Atem-, Konzentrationsübungen), dessen Anpassungsfähigkeit und Vielfältigkeit in praktischen Übungen erlebt. Möglichkeiten für die Einbindung von Yogaübungen im Sport und die Gestaltung einer ganzen Stunde werden vorgestellt. Hintergrundinformationen über Geschichte und Philosophie des Yoga vervollständigen das Seminar.

 

Datum: 15.-17. September 2017
(mit Übernachtung)
Anreise 17.30 Uhr / Abreise 13.30 Uhr
Ort: Clausthal-Zellerfeld, Akademie des Sports
Referent: Heike Siemens, Uta Krüger
Anmeldung bei: Andreas Doros, KSB Goslar
Lehrgangsnr.: 2/07/6574
€  45,00   (€  110,00 **)

 


 

Sport + Ernährung: Veggie … in aller Munde?! 8 LE

 

Immer mehr Menschen, darunter auch Sportlerinnen und Sportler, interessieren sich für eine vegane Ernährung. In der heutigen Veranstaltung steht allerdings nicht die philosophische Frage: „Für oder Wider veganer Ernährung?“ im Vordergrund. Wir wollen uns vielmehr mit folgenden Aspekten differenziert und kritisch auseinandersetzen:

  • Was versteht man unter veganer Ernährung? Und worin besteht der Unterschied zu anderen vegetarischen Kostformen?
  • Gibt es kritische Nährstoffe? Was ist bei veganer Ernährung zu beachten?
  • Welche pflanzlichen Lebensmittel können zur Zufuhr kritischer Nährstoffe beitragen?
  • Sind Nährstoffpräparate sinnvoll?
  • Was ist von veganen Fertigprodukten bzw. Fleisch-, Wurst- oder Käse-Ersatzprodukten zu halten?
  • Vegane Ernährung in besonderen Lebenslagen (Sportler/innen, Kindes- und Jugendalter, Schwangerschaft + Stillzeit)

                               

Datum: 23. September 2017
10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Braunschweig, GS Wenden
Referent: Angela Klieme
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6196
€ 25,00   (€ 60,00 **)

 


 

Meditation & Achtsamkeit 10 LE

 

Was ist Meditation???   Was bedeutet Achtsamkeit für den Menschen???

Diese Fragen sind der Wegweiser durch die heutige Fortbildung. In der Theorie werden die Achtsamkeit und die Meditation beleuchtet und in der Praxis haben die Teilnehmer/innen Gelegenheit, beides in bewegten und stillen Momenten zu erleben! Verschiedene Möglichkeiten meditativen Übens und achtsamen Handelns können an diesem Tag erfahren und vertieft werden.

 

Datum: 09. September 2017
09.00 – 18.30 Uhr
Ort: Braunschweig, BTSC Tanzsportzentrum
Referentin: Annegret Schaper
Profil: Erwachsene/Ältere
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6197
€ 25,00   (€ 60,00 **)

 


 

Mobilisation + Stabilisation:   „Neues für die Rumpf-Rückseite“ 8 LE

 

„Rückenschmerzen den Rücken zukehren“… mit speziellen Übungen, die helfen!

Was steckt genau hinter dem Rückenschmerz? Wie kann ich die Fehlhaltungen im Alltag am besten korrigieren? Wie kann ich in meiner Übungsstunde gezielt darauf eingehen? Bei diesem Lehrgang wird genauer hingeschaut! Es gibt viele wertvolle Tipps, die die Standardübungen ein wenig abwandeln und so zu einem effektiven und nachhaltigen Training verhelfen. Kleine Unterschiede mit großer Wirkung stehen im Mittelpunkt. Ergänzt wird das Programm durch spiraldynamische Übungen.

 

Datum: 04. November 2017
10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Braunschweig, Sporthalle GS Wenden
Referentin: Maren Schwichtenberg
Profil: Erwachsene/Ältere
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6198
€  25,00   (€  60,00 **)

 


 

Rechts-Links/Links-Rechts – das andere Rechts 10 LE

 

Rechtshänder oder Linkshänder; starke oder schwache Seite; Standbein, Sprungbein.

Wie mache ich was beim Sport? Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen zum Kennenlernen.

Kann ich meine schwache Seite stärken?

 

Datum: 11. November 2017
09:00 – 18:00 Uhr
Ort: Wolfsburg
Referenten: Birgit Wiszinski
Anmeldung bei: Birte Kulinna, KSB Gifhorn
Lehrgangsnr.: 2/10/6277
€  25,00   (€  60,00 **)

 


 

Tag der Prävention 10 LE

 

Du leitest Präventionsgruppen und suchst nach Ideen? Bei dieser Fortbildung erlebst du mehrere Modellstunden. Wir nutzen unterschiedliche Materialien, beschäftigen uns mit verschiedenen Präventionsthemen und bilden damit insgesamt einen spannenden „Tag der Prävention“.

 

Datum: 18. November 2017
09.00 – 18.30 Uhr
Ort: Gifhorn
Referenten: Referenten-Team
Anmeldung bei: Birte Kulinna, KSB Gifhorn
Lehrgangsnr.: 2/10/6279
€ 25,00   (€ 60,00 **)

 


 

Dehnung für die Faszien 8 LE

 

„Biegsam sein wie ein Bambus“ … erfordert nach fernöstlicher Philosophie einen geduldigen + liebevollen Gärtner, der die Pflanze hegt und pflegt. Unser Netzwerk der Faszien steht sinnbildlich für den Bambus. Faszien benötigen nicht nur die Hege der kraftvoll-dynamischen Bewegung und Trainings, sondern bedürfen auch der Pflege durch sanfte Dehnungen, um biegsam-beweglich zu werden. Die im Sport bekannten und angewandten Dehnungsmethoden stehen heute auf dem Prüfstand, in wie weit sie auch als Faszien-Training einen wertvollen Beitrag im Gesundheitssport leisten können.

 

Datum: 25. November 2017
0
9.00 – 17.00 Uhr
Ort: Braunschweig, Sporthalle GS Wenden
Referenten: Monika Müller
Profil: Erwachsene/Ältere
Anmeldung bei: Birgit Wiszinski, SSB Braunschweig
Lehrgangsnr.: 2/05/6199
€ 25,00   (€ 60,00 **)

** = Lehrgangsgebühren für Teilnehmer/innen, die nicht in Mitgliedsvereinen des LSB / DOSB organisiert sind