„BürgerSport im Park“ von Juli bis Oktober

Sportliche Betätigung im öffentlichen Raum entwickelt sich durch das Projekt „BürgerSport im Park“ mittlerweile zum festen Bestandteil der aktiven Freizeitgestaltung vieler Braunschweigerinnen und Braunschweiger. Dieses gemeinsame Ziel, das in der aktuellen Situation der Corona-Pandemie eine besondere Bedeutung bekommen hat, haben sich die Bürgerstiftung Braunschweig und der Stadtsportbund Braunschweig e.V. gesetzt.

Von Juli bis Oktober bieten 11 Braunschweiger Sportvereine insgesamt 21 kontaktlose Sport- und Bewegungsangebote von Beachvolleyball über ParkSportAbzeichen bis Zumba an. Die einzelnen Termine sind auch im städtischen Veranstaltungskalender unter www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen (Suchwort: „BürgerSport“)zu finden

Was wann wo stattfindet ist der Broschüre BürgerSport im Park 2020  zu entnehmen.
Rückfragen zu den Angeboten können an buergersport-im-park@ssb-bs.de gerichtet werden.
Die Teilnahme an einem Angebot ist nur möglich, wenn vor Ort eine Erklärung Teilnehmende zum Gesundheitszustand abgegeben wird.
Dieses Formular kann auch ausgefüllt zum jeweiligen Termin mitgebracht werden. (Bildschirmversion der Erklärung als .doc)

Broschüre BürgerSport im Park 2020