Corona-Regelungen für den Sport

Ab 19. März gelten gem. § 8 c der aktuellen Nds. Corona-Verordnung auch gelockerte Regelungen für den Sport, zunächst bis zum 2. April.

Für den Sport in geschlossenen Räumen (inkl. Schwimmbäder, Umkleiden und Duschen) gilt nur noch eine FFP2-Maskenpflicht – mit Ausnahme der unmittelbaren Sportausübung. Sport unter freiem Himmel ist jetzt wieder ohne Einschränkungen möglich.

Die Regelungen für Sportveranstaltungen sind nach wie vor von der Anzahl der Teilnehmenden abhängig (siehe § 8). Bei Veranstaltungen im Innen- wie im Außenbereich gilt bei mehr als 50 Teilnehmenden immer die 3G-Regel, im Innenbereich zusätzlich eine FFP2-Maskenpflicht (siehe auch nachfolgende Grafik).

Eine entsprechende Übersicht der Corona-Regelungen für den Sport gibt es hier.

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Thema Sport gibt es hier.

Die aktuelle Corona-Verordnung für Niedersachsen gibt es hier.