Koordinationsstelle „Integration im und durch den Sport“ im SSB eingerichtet

Der Stadtsportbund Braunschweig hat mit Unterstützung des LSB Niedersachsen sowie finanzieller Förderung des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport eine hauptamtliche Koordinationsstelle „Integration im und durch Sport“ im „Haus des Sports“ eingerichtet, um das vielfältige ehrenamtliche Engagement zur Integration von Menschen mit Flucht- oder Migrations-hintergrund in den Braunschweiger Sportvereinen zu unterstützen.

Der Koordinierungsstelle mit einem Umfang von 17,8 Std. wöchentlich, deren Förderung aus der LSB-Richtlinie „Integration im und durch Sport“ zunächst bis Ende 2018 zugesagt ist, obliegen im Wesentlichen folgende Aufgaben:

• Beratungsstelle für Braunschweiger Sportvereine bei Integrationsprojekten
• Geschäftsführung des Netzwerkes „Sport für Flüchtlinge in Braunschweig“
• Informations- und Beratungsstelle für Organisationen der Integrations- und/oder Flüchtlingshilfe bei sportlichen oder sportnahen Integrationsprojekten
• Netzwerkarbeit mit bestehenden Netzwerken, Verbänden, Vereinen und insbesondere Geflüchteten und Migranten durch Informations- und Erfahrungsaustausch, Bedarfs- und Angebotsermittlung, gemeinsame Aktivitäten etc.
• Initiierung, Begleitung und Unterstützung von Integrationsarbeit z. B. durch eigene Projekte, durch Workshops oder Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche, durch Zusammenarbeit mit „sportfremden“ Organisationen
• Förderung des Integrationsprozesses z. B. durch Öffentlichkeitsarbeit mit mehrsprachigen Informationsmaterialien, durch Aufklärung über die Möglichkeiten einer finanziellen Förderung von Integrationsprojekten in den Sportvereinen

Mit der Wahrnehmung der Aufgaben der Koordinierungsstelle „Integration im und durch Sport“ beim SSB ist Tina Stöter beauftragt worden, die bereits seit Jahren für die ebenfalls vom LSB geförderte BeSS-Servicestelle (Koordinatorin für Bewegungsangebote in Kindertagesstätte & Ganztagsschule) tätig ist und maßgeblich zum großen Erfolg des im Jahr 2013 begonnen Projekts „Bewegungs-werkstatt West“ – Bewegungsangebote in Kindertagestätten der Weststadt – beigetragen hat.

Koordinierungsstelle „Integration im und durch Sport“:

Frau Tina Stöter
Telefon (0531) 2807424
Email: tstoeter@ssb-bs.de