Schulanfangsaktion 2019 für alle Braunschweiger Erstklässler

Zum Schulanfang 2019 werden die Braunschweiger Erstklässler wieder mit kleinen Geschenken bedacht.
In diesem Sommer werden es 2165 Erstklässler sein, die in Braunschweigs Grundschulen in den „Ernst des Lebens“ starten.
An diesem Tag erhalten alle „I – Dötzchen“ des neu beginnenden Schuljahres die bewährte rote, reflektierende Schirmmütze von der DEKRA, Malbücher von der Öffentlichen und Brotdosen von Alba.
Der Stadtsportbund verteilt zum 8. Mal seine „Sportgutscheine für Erstklässler“.
Nach dem ungewohnten, langen Sitzen auf Schulbänken darf die Bewegung nicht zu kurz kommen. Die Sportgutscheine ermöglichen es den Schulanfängern von September bis Dezember 2019 kostenlos Sportarten ihrer Wahl in einem, an der Aktion beteiligten Braunschweiger Verein, auszuprobieren.
Das Begleitheft zum Sportgutschein ist in sechs Sprachen übersetzt. Somit werden auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien und Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund über ihre Möglichkeiten informiert.
Jedes Kind erhält den Gutschein und das Begleitheft in einem knallroten Sportbeutel; gesponsert von der hkk-Krankenkasse.

Neben der dankenswerten Beteiligung vieler Braunschweiger Sportvereine wird die gesamte Maßnahme gefördert vom
Land Niedersachsen und dem Landessportbund Niedersachsen e.V.

In diesem Jahr findet die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 21.08.2019 in der Grundschule Rheinring statt.

Gemeinsam möchten die Verkehrswacht Braunschweig, die DEKRA, die Öffentliche, Alba und der Stadtsportbund Braunschweig zu einem sicheren Start in das Schulleben beitragen.
Allen Partnern und auch der Braunschweiger Polizei ist es wichtig, dass die „neuen“ Schülerinnen und Schüler durch die roten Caps und Sportbeutel von anderen Verkehrsteilnehmern auf ihren Schulwegen sowie bei zukünftigen Ausflügen besser wahrgenommen werden.