Corona-Regelungen für den Sport

Corona-Regelungen für den Sport

In der seit dem 22. September geltenden Nds. Corona-Verordnung sind besondere Regelungen für den Freizeit- und Amateursport nicht enthalten. Für den Sport in geschlossenen Räumen (inkl. Schwimmbäder) gelten die Regelungen des § 8. Für Sport unter freiem Himmel ist lediglich ein Hygienekonzept gem. § 5 erforderlich. Ab Warnstufe 2 gilt hier die 3G-Regel. Die Regelungen für Sportveranstaltungen sind von der Anzahl der Teilnehmenden abhängig (siehe §§ 8, 10 und 11).

Eine entsprechende Übersicht der Corona-Regelungen für den Sport gibt es hier.