Frauen im Sport

Das Referat „Frauen im Sport“ führt seit 2007 das Projekt Frauensporttag Braunschweig durch. Der Interkulturelle Frauensporttag 2016 unter der Leitung von Sigrid Ehlers fand in Zusammenarbeit mit dem Gleichstellungsamt Wolfenbüttel statt; der für die Teilnehmerinnen kostenfreie Pendelverkehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel ermöglichte die Teilnahme an Workshops in beiden Städten.
Der nächste Frauensporttag findet im Mai 2019 statt. Einzelheiten und Teilnahmemöglichkeiten werden demnächst auf dieser Seite und in diversen öffentlichen Medien bekannt gegeben.

 2013_Logo_Interk_Frauensporttag_Schriftzug-1

Das Organisations-Team für den Frauensporttag 2019

Das Organisations-Team für den Frauensporttag 2019
Das Organisationsteam für 2019 besteht wie in den Vorjahren aus Frauen, die in Braunschweig und in Wolfenbüttel im Sport und/oder in der Gleichstellungsarbeit aktiv sind. So bündelt das Organisationsteam unterschiedliche Kompetenzen und Erfahrungen. Die Verbindung aller Teammitglieder ist die Begeisterung für die Veranstaltung und die Freude an der Zusammenarbeit.

Sigrid Ehlers, Referentin für Frauen im Sport

Siggi EhlersAls Referentin für Frauen im Sport und Präsidiumsmitglied des Stadtsportbundes Braunschweig unterstützt Frau Ehlers den Frauensporttag von verbandlicher Seite aus. Ihr obliegt die Gesamtkoordination, die Pressearbeit und die Zusammenarbeit mit den Kulturvereinen.

 

Birgit Wiszinski, Sportreferentin im Stadtsportbund

Birgit WiszinskiFrau Wiszinski ist Sportreferentin im Stadtsportbund Braunschweig. Bei ihr laufen die Fäden der Organisation seit dem 1. Frauensporttag 2007 zusammen. In ihrem Büro finden die Sitzungen des Organisationsteams und die verwaltungstechnischen Abläufe, sowie die Erstellung des Informationsmaterials statt. Hier werden die Rückfragen und Anmeldungen zum Frauensporttag entgegengenommen.

 

Susanne Mädler, 2. Vorsitzende SKG Dibbesdorf

Orga_Susanne MädlerFrau Mädler organisiert zum fünften Mal innerhalb des Organisationsteams den gesamten Sportbereich. Sie koordiniert alle Workshops und Sportstätten in Braunschweig und ist Ansprechpartnerin für die Übungsleiterinnen, die beim Frauensporttag die „Schnupperkurse“ anbieten.

 

Sabine Gerlach, Sportmanagerin bei der Stadt Wolfenbüttel

Orga_Sabine GerlachFrau Gerlach ist neu im Organisationsteam und koordiniert für den diesjährigen Frauensporttag die Workshop- und Sportangebote sowie die Hallen- und Sportstättenbelegung in Wolfenbüttel.

 

 

Ursula Blume, 1. Vorsitzende des Fachverbandes Turnen in Braunschweig

Orga_Ursula BlumeFrau Blume ist aktive Ehrenamtliche in der Braunschweiger Sportszene und Übungsleiterin in der SKG Dibbesdorf. In diesem Jahr übernimmt sie für den Frauensporttag die Koordination für den Markt der Möglichkeiten.

 

Ulrike Adam, Gleichstellungsreferat Braunschweig

Als Mitarbeiterin des Gleichstellungsreferates Braunschweig  gestaltet Frau Adam seit 2007 den Internetauftritt für den Frauensporttag.

 

Ein Danke-schön ans Organisationsteam!

Der Frauensporttag ist in jedem Jahr umfangreicher als erwartet gewesen. Natürlich wurde die große Nachfrage als ein Erfolg der Veranstaltung gewertet, sorgte aber auch für einen entsprechenden organisatorischen Aufwand.
Die Vorbereitungen für den Frauensporttag 2019 haben begonnen, das Organisations-Team erarbeitet auch diesmal eine Zusammenstellung von Sportarten, die mit unterschiedlichsten kulturellen Wurzeln möglichst noch breitbandiger, exotischer, trendiger und vielseitiger sind als in den Vorjahren.
Wir danken den Frauen, die inzwischen zum wiederholten Male dabei sind, und die – auch als Unterstützung des Organisations-Teams – ihr Engagement, ihr Know-how und viel, viel Zeit zur Verfügung stellen, damit diese Veranstaltung reibungslos und zur Zufriedenheit der Teilnehmerinnen ablaufen kann.

 

Stadtsportbund Braunschweig e.V.
Handlungsfeld BILDUNG

Birgit Wiszinski
Frankfurter Straße 279
38122 Braunschweig
Tel: (0531) 8 00 92  (9.00 – 12.00 Uhr)
Fax: (0531) 89 43 22
eMail: BiWi@ssb-bs.de