Schwimmkurse für Grundschüler

Um die Schwimmfähigkeit von Grundschülern zu verbessern hat der Stadtsportbund Braunschweig gemeinsam mit der Stiftung „Unsere Kinder in Braunschweig“ in den Herbstferien Schwimmkurse organisiert.                                                                                        Die Kurse fanden im Therapiebecken der Hans – Würtz – Schule statt.
Die kleinen Nichtschwimmer kamen aus den Grundschulen Ilmenaustrasse, Altmühlstrasse und dem Bebelhof.
Jede Schule konnte 12 Kinder auswählen, die in den Genuss eines Schwimmkurses kamen.
Auch für den Transport der Kinder war gesorgt.
Nach einer Woche intensivem Schwimmtraining konnten alle Wasserratten stolz von sich behaupten, das Brustschwimmen erlernt zu haben.

Die Veranstaltung war das Pilotprojekt für weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Schwimmfähigkeit von Grundschülern in Braunschweig.